15. November 2018

Lebensversicherung

Sie werden es schon oft gelesen haben: die Lebensversicherung ist der Deutschen liebstes Kind. Und vielen Unkenrufen zum Trotz haben Lebensversicherungen diese große Beachtung auch verdient. Nach wie vor zählen Lebensversicherungen zu den sichersten Anlagen und als Kunde schlagen Sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Gute Rendite und finanzielle Sicherheit für die Familie.

Vorteile der Lebensversicherung

  • hohe Sicherheit der eingezahlten Beiträge
  • ordentliche Renditen, die durch richtige Vertragsgestaltung noch gesteigert werden können
  • Absicherung der Hinterbliebenen für den Todesfall
  • garantierte Mindestverzinsung
  • steuerfreie Auszahlung der Versicherungssumme zum Fälligkeitstermin

Ist die Lebensversicherung für mich das Richtige?

Die enormen Vorteile einer Lebensversicherung kommen erst bei langen Laufzeiten zum Tragen. Insofern sind Lebensversicherungspolicen gerade im Bereich der Altersvorsorge eine sehr gute Wahl. Kapitalbildende oder fondsgebundene Lebensversicherungen sind bei der großen Mehrzahl der Bundesbürger ein wichtiger Bestandteil der Rentenvorsorge.

Wichtige Details zur Lebensversicherung

  • Überschussbeteiligungen
  • Steuerliche Behandlung
  • Einmalzahlung bei Vertragsablauf
  • Verschenken und Vererben
  • Rückkaufswerte und Ablaufleistung

Lassen Sie uns über Ihre persönliche Situation sprechen. Nicht alles macht für jeden Sinn. Und es gibt Spezialitäten und Vertragsgestaltungen, die für Sie persönlich und Ihre Angehörigen einen deutlichen Rendite-Schub bringen können.

Deshalb: nutzen Sie jetzt unser kostenfreies und unverbindliches Beratungsangebot:

Ja, ich möchte eine Beratung
Lebensversicherung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,38 von 5 Sternen bei 8 Stimmen.
Loading ... Loading ...

Denkt man über den Abschluss einer Lebensversicherung nach, ist es einem natürlich extrem wichtig, seine Liebsten optimal absichern zu können. Lesen Sie sich diesen Artikel durch, er wird Ihnen nützliche Tipps und Infos zum Bereich Lebensversicherung bieten.

Das man sich für eine wirklich gute Lebensversicherung entscheiden sollte ist klar. Denn sie zielt auf finanzielle Entlastung der Situation ab, sollte man einmal ohne Einkommen dastehen. Niemand weiss, was künftig passiert. In dem Artikel sind wichtige Tipps zu finden, wie Sie mit dem Thema Lebensversicherung umgehen sollten.
Lebensversicherung. Über dieses Thema wurde schon eine Menge an Texten online gestellt. Nicht selten durch Leute, die sich auf diesem Gebiet für bewandert halten. Oft haben diese Texte leider kaum realistischen Inhalt. Wenn Sie an wichtige Informationen gelangen möchten, lesen Sie nachstehenden Artikel.

Bei einer Lebensversicherung ist es wichtig, dass sie sich flexibel gestaltet. So sollten beispielsweise Beitragspausen, Zuzahlungen und Teilentnahmen möglich sein und der Vertrag je nach Situation des Lebens anzupassen sein. Üblicherweise läuft eine Lebensversicherung über eine lange Dauer. Hält man als Sparer durch, zahlt sich das durch gute Rendite aus.
Eine Lebensversicherung ist sicher durch die staatliche Finanzaufsicht, kurz BaFin genannt. Bei einer herkömmlichen Lebensversicherung werden die Beiträge und Leistungen für die komplette Laufzeit garantiert. Als zusätzliche Leistung gilt die Garantie der bereits erworbenen Rendite und die des laufenden Jahres. Bei Wahl einer Rentenleistung als Lebensversicherung, wird die Garantie ebenfalls für das ganze Leben gewährt.
Neben Sicherheit und Garantie bezüglich des Vermögenszuwachses bei klassischen Lebensversicherungen, ist es auch möglich, etwas risikoreicher an die Sache heranzugehen. Zum Beispiel durch Aktienfonds. Bei dieser Form muss man allerdings wissen, dass es dabei keine Zuwachs- und Gewinnprognosen-Garantie geben kann. Und auch die Renditen, die in der Regel höher ausfallen, sind nicht garantiert. Wer ein wenig Risiko nicht abgeneigt ist, kann diese Form der Lebensversicherung wählen.
Es gibt jede Menge Gründe, weshalb der Abschluss einer Lebensversicherung sinnvoll ist. Steuervorteile und für das Alter vorzusorgen sind nicht die einzigen Punkte. Mithilfe einer Lebensversicherung ist man in der Lage, die Familie abzusichern. Und auch Rücklagen für die Ausbildung der Kinder können aufgebaut werden. Sind innerhalb des Vertrags Einmalzahlungen möglich und ist dieser mit Intelligenz gestaltet, eröffnen sich dem Anleger in hohem Maße steuerliche Vorteile. Ganz besonders, wenn man größere Geldsummen investieren möchte.
Vom Grundsatz her ist eine Lebensversicherung ein sinnvolles Produkt. Doch nicht jede Lebensversicherung ist für jeden Menschen eine sinnvolle Variante. So benötigt z.B. ein lediger kinderloser Mensch, vorausgesetzt er hat keine bestehende hohe Immobilienfinanzierung, keine 300.000€ Absicherung durch eine Risikolebensversicherung. Und auf der anderen Seite ist ein Familienvater mit Kindern schlecht beraten, wenn er bereits eine hohe Immobilienfinanzierung hat und eine Kapitallebensversicherung über 10.000€ abschließen möchte. Für die sinnvollste Variante einer Lebensversicherung sind die persönlichen Verhältnisse die entscheidenden Faktoren.
In der Bundesrepublik gibt es mehr als 90 Millionen Verträge an Lebensversicherungen. Somit ist es eine Anlage, die die Deutschen lieben. Doch kommt es bei etwa der Hälfte der Verträge zu verfrühten Kündigungen. Je länger die Laufzeit eines Vertrags ist, je schwieriger wird es, durchzuhalten. Liegt die Laufzeit bei 30 Jahren, ist zu verzeichnen, dass 3 von 4 Kunden vorzeitig aussteigen. Dabei sind ganz besonders mit langen Laufzeiten gute Renditen verknüpft.

Eine Lebensversicherung ist immer zugunsten eines Dritten gestaltet. Hierbei sichert der Versicherer dem Versicherten zu, eine Leistung an einen Dritten zu erbringen, wenn der Leistungsfall eintritt. Dieser begünstigte Dritte wird auch als Bezugsberechtigter bezeichnet und in der Regel ist dies ein Ehegatte oder Kind des Versicherungsnehmers. Der Versicherte kann jederzeit eine Änderung des Bezugsberechtigten beim Versicherer vornehmen.
Es besteht die Möglichkeit, eine englische Lebensversicherung abzuschließen. Diese sind von den deutschen Banken anerkannt und bringen die gleichen Steuervorteile. Passend zur Rürup Rente, haben englische Lebensversicherer Angebote entwickelt und so auf die deutsche neue steuerliche Situation reagiert. Auch bei englischen Lebensversicherungen werden die Beitragszahlungen in Euro erhoben. Auf diese Weise besteht kein Währungsrisiko.
Mit einer Kapitallebensversicherung hat der Anleger eine gute Möglichkeit des kontinuierlichen Vermögensaufbaus. Bei der herkömmlichen Kapitallebensversicherung wird ein eher konservatives Investment in festverzinsliche Wertpapiere vorgenommen, welches Sicherheit und über eine ausgedehnte Laufzeit eine reelle, durchaus gute Rendite verspricht. Auf der anderen Seite wird bei einer fondsgebundenen Lebensversicherung in einen Aktienfonds investiert. Diese Investition verspricht weit bessere Renditen und höhere Erträge bei nur leicht höherem Risiko.

Als Vorsorge- und Anlageprodukt bietet sich eine Kapitallebensversicherung an. Denn mit ihr kann man Geld fürs Alter ansparen und im selben Zug auch das Risiko eines Todesfalls zur Absicherung bringen. Möglich wird das durch das Kombinieren einer kapitalbildenden Geldanlage und einer Risikolebensversicherung, woraus sich die Kapitallebensversicherung zusammensetzt.

Lebensversicherung- klingt für manche Leute negativ, birgt aber in der Tatsache nur Vorteile in sich. Jede Menge Anbieter möchten Sie sicher von ihren Angeboten überzeugen. Bewahren Sie Ruhe und vergleichen Sie. Mithilfe der Tipps dieses Artikels wird es Ihnen mit Sicherheit gelingen, die optimale Lebensversicherung zu finden.

Wertvolle Tipps Rund um die Lebensversicherung

  • Die Kapitallebensversicherung dient der Absicherung der Angehörigen im Todesfall der versicherten Person und ist gleichzeitig eine wirksame Altersvorsorge.
  • Wenn Sie Ihre Lebensversicherung beleihen, erhalten Sie deutlich bessere Konditionen als bei normalen Krediten, auf Gehaltsnachweise und Bonitätsprüfungen kann bei einigen Darlehensvarianten verzichtet werden.
  • Der Abschluß einer Lebensversicherung auf verbundene Leben ist wegen der geringeren Beiträge oftmals interessanter als der Abschluß von zwei einzelner kapitalgedeckter Lebensversicherungen.
  • Die Kapitallebensversicherung ist nach wie vor eine der beliebtesten Versicherungen überhaupt, denn sie bietet gleich zwei Vorteile in einem.
  • Die Lebensversicherung schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie kombiniert einen Sparplan für das Alter mit einem Todesfallschutz für die Hinterbliebenen.