22. Oktober 2019

Die Unfallversicherung in Söflingen

Finanzieller Ausgleich bei einem Unfall durch die Unfallversicherung

Für Hausfrauen und Kinder, die keine Absicherung durch Berufsunfähigkeit erhalten, ist die Unfallversicherung ein gutes Mittel, um Risiken im Alltag wenigstens zum Teil abzudecken.Passiert ein Unfall, ist es die erste Angelegenheit für die Versicherung , finanziellen Ausgleich zu schaffen.Im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Unfallversicherung wesentlich günstiger.Bei dem Vertrag mit Rückgewähr der Beiträge sorgen Sie sogar zweimal vor. Erstens indem Sie Kapital bilden und zweitens erhalten Sie finanzielle Absicherung für Schäden, die durch einen Unfall entstehen.

Kinder jeder Altersstufe sind damit, abgesehen von der Familien-Haftpflichtversicherung, bestens finanziell abgesichert.Wenn Sie eine private Unfallversicherung haben, bekommen Sie auch Geld, wenn Sie gleichzeitig eine Versicherung für Berufsunfähigkeit haben oder wenn die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers zahlt.

Tipps zur Unfallversicherung

  • Mit einer privaten Unfallversicherung, können auch die Risiken im privaten Bereich abgedeckt werden, wo in der Regel die meisten Unfälle entstehen.
  • Im Rahmen Ihrer privaten Unfallversicherung ist auch Ihre normale sportliche Betätigung im vollen Umfang mit abgesichert.
  • Allein auf die gesetzliche Unfallversicherung sollte man heute nicht mehr setzen, denn sie umfasst lediglich einen Teil des Lebens.
  • Falls in Ihrer Familie mehrere Mitglieder eine Unfallversicherung benötigen, sollten Sie sich über Gruppentarife informieren.
  • Im Unterschied zur gesetzlichen Unfallversicherung tritt die private Unfallversicherung auch ein bei Unfällen, die sich in der Freizeit ereignen.