17. September 2019

Die Unfallversicherung in Eggingen

Geldlicher Ausgleich bei Unfall mit einer Unfallversicherung

Für Hausfrauen und Kinder, die keine Absicherung durch Berufsunfähigkeit erhalten, ist die Unfallversicherung ein gutes Mittel, um Risiken im Alltag wenigstens zum Teil abzudecken.Die erste Aufgabe der Unfallversicherung ist die finanzielle Unterstützung der versicherten Person nachdem ein Unfall passiert ist.

Im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Unfallversicherung wesentlich günstiger.Bei dem Vertrag mit Rückgewähr der Beiträge sorgen Sie sogar zweimal vor. Erstens indem Sie Kapital bilden und zweitens erhalten Sie finanzielle Absicherung für Schäden, die durch einen Unfall entstehen.

Die Unfallversicherung ist neben der Haftpflichtversicherung für die Familie, wohl die wesentlichste Versicherung für Kinder, egal in welchem Alter.Was Sie noch wissen sollten: Die privat abgeschlossene Unfallversicherung zahlt auch parallel zur Berufsunfähigkeitsversicherung und ebenfalls parallel zur Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers.

Hinweise zu der Unfallversicherung

  • Die Unfallversicherung ist ein wichtiger Versicherungsschutz für Kinder und Personen mit hohem Unfallrisiko, wie z.B. Berufskraftfahrer.
  • Ob die Unfallversicherung als Einzelversicherung oder als Familienversicherung abgeschlossen wird, dieses ist sehr individuell.
  • Der Versicherungsschutz der privaten Unfallversicherung gilt darüber hinaus für Unfälle weltweit, unabhängig von dem genauen Zeitpunkt.
  • Bei der Unfallversicherung kann man sich für den Fall der Unfallinvalidität und für den Fall des Unfalltodes absichern.
  • Die private Unfallversicherung wird immer für eine bestimmte Person abgeschlossen und kann daher nicht übertragen werden.