18. November 2019

Die Rentenversicherung in Eselsberg

Die private Rentenversicherung funktioniert nach dem Prinzip der kapitalbildenden Lebensversicherung. Die Prämien der privaten Rentenversicherung werden auf der Basis der Lebenserwartung des Versicherungsnehmers kalkuliert. Je eher der Versicherungsnehmer also eine private Rentenversicherung abschliesst, desto weniger muss er bei gleicher Auszahlung insgesamt einzahlen.Die private Rentenversicherung bietet ein Höchstmaß an Flexibilität. Denn sogar noch zum Rentenbeginn kann man entscheiden, ob man sich das angesparte Kapital in einer Summe, als lebenslange monatliche Rente oder einer Mischung aus beidem auszahlen lassen möchte. Bei vielen Produkten ist auch ein frühzeitiger Zugriff auf das Kapital möglich, z.B. schon mit 45 oder 50.Die private Altersvorsorge dem Grunde nach eine Art der langfristigen Vermögensbildung. Je nach individueller Lebenssituation können dafür verschiedene Strategien gewählt werden. Neben Wertpapieren, Fonds oder Immobilien werden auch Versicherungen als Vorsorgeprodukte angeboten. Bei der Wahl der individuellen Vorsorge spielen vor allen Dingen das Alter und die Risikobereitschaft des Sparers eine wichtige Rolle.Ganz wichtig: Auch Frauen sollten eine eigene private Altersvorsorge haben und diese außerdem möglichst früh abschließen. Denn es gil: Je niedriger das Eintrittsalter ist, desto günstiger sind die Beiträge für die gleich Rente. Oder andersherum: Je länger die Ansparzeit, desto mehr Rente gibt es aus dem gleichen Beitrag.

Eine private Rentenversicherung zahlt Ihren Versicherten zu einem vertraglich fixierten Zeitpunkt eine monatliche und lebenslange privat Rente. Die Höhe dieser Rente ist von den vorher vereinbarten Prämien und der Dauer der sogenannten Ansparphase abhängig.

Interessante Infos zur Privaten Rente

  • Die private Rentenversicherung ist als lebenslange Altersrente nur mit einem geringen Ertragsanteil einkommensteuerpflichtig.
  • Die private Rentenversicherung unterliegt nicht den Schwankungen am Kapitalmarkt, sie garantiert eine Mindestverzinsung.
  • In der Rentenversicherung können neben dem Alter auch die Erwerbsunfähigkeit / Erwerbsminderung und der Tod versichert werden.
  • Bei der klassischen privaten Rentenversicherung ist die Grundverzinsung garantiert und somit die Höhe der Mindestrente von Anfang an bekannt.