18. November 2019

Die Firmenversicherungen Söflingen

Versicherungen für den gewerblichen Bereich

Gewerbetreibende bringen ein hohes Maß an Zeit und Geld auf, um erfolgreich zu sein.Darüber hinaus nimmt der Betreffende häufig finanzielle und persönliche Wagnisse in Kauf.Daher ist die richtige Versicherung dringend anzuraten.Ein geringer Fehltritt kann bereits mit großem finanziellen Verlust bestraft werden.
Die passende Versicherung ist immer von einigen persönlichen wie natürlich auch betrieblichen Bedingungen abhängig.Bei der Wahl der richtigen Gewerbeversicherung kommt es auf viele Faktoren an. So sind unter anderem die Gewerbeart, das Geschäftsmodell, die Rechtsform und die Unternehmensgröße von Bedeutung.Welche Versicherung ist nun für Sie und ihr Unternehmen die geeigneteste? Lassen Sie sich detailliert und kompetent von einem Fachmann beraten.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung ist vor allen Dingen für gewerbliche Unternehmen und Industrieunternehmen wichtig.Aber auch Selbstständige, Freiberufler und Existenzgründer sollten über den Abschluss einer derartigen Versicherung nachdenken. Das finanzielle Risiko einer Betriebsunterbrechung durch einen Sachschaden, wird von dieser Versicherung abgesichert.

Sie zahlt entgangenen Gewinn, Gehälter und auch Kosten, die weiter laufen.Auch, wen Sie nicht produzieren können, die Kosten laufen weiter und müssen bezahlt werden.

Gewerbliche Gebäudeversicherung

Besonders bei gewerblich genutzten Immobilien empfiehlt sich eine Gebäudeversicherung.Es kann teuer werden, wenn Sie Ihr Gebäude nicht mehr nutzen können. Dazu kann es bei einem Brand oder einem Sturmschaden kommen. Auch andere Katastrophen können dazu führen.Sie sorgen für den Wiederaufbau des Gebäudes oder der Halle, während gleichzeitig Ihre Fixkosten weiterlaufen und Sie zudem die Gehälter weiter zahlen müssen.Das kann Ihre Existenz bedrohen.Um dieses Risiko abzusichern, gibt es die gewerbliche Gebäudeversicherung.

Gewerbliche Kfz-Versicherung

Die Kfz-Flottenversicherung kennt drei Tarifvarianten:
Entsteht durch ein Fahrzeug Ihrer Firma ein Personenschaden oder wird sogar jemand getötet, dann über die Kfz Versicherung den entstandenen Schaden. Sachschäden sind auch versichert.Die Kfz Teilkaskoversicherung ist für Schäden an eigenen Fahrzeugen zuständig. Abgesichert sind zum Beispiel Schäden durch Diebstahl behandelt oder Explosion.Auch der Zusammenstoß mit Tieren ist im Regelfall bis zu einer vereinbarten Höchstsumme mitversichert.Die Kfz Vollkaskoversicherung leistet all das, was die Teilkaskoversicherung auch leistet. Darüber hinaus bietet sie Schutz bei mutwilliger Zerstörung des Fahrzeuges durch fremde oder einen selbst verschuldeten Unfall.Ab einer Menge von drei Fahrzeugen spricht man von einer Kleinflottenpolice.Es ist eine preisgünstige Angelegenheit für kleine Unternehmen oder Freiberufler wie z.B. Architekten oder Ärzte, die eigenen Fahrzeuge zu versichern.Versicherungsschutz bietet die Kfz Flottenversicherung bei einem Bestand von mindestens zehn Kraftfahrzeugen. Es ist eine Besonderheit dieser Versicherung, dass alle Fahrzeuge die gleiche Beitragsstufe erhalten.Die Einstufung ist nicht vom Verlauf der Schäden der einzelnen Fahrzeuge abhängig, sondern gilt für alle. Somit ist es schneller möglich, die Beitragsstufe von 30% zu erlangen.

Managerhaftpflichtversicherung (D&O)Die D&O (Managerhaftpflichtversicherung)}

Für leitende Angestellte, Vorstände, Aufsichtsräte und auch Geschäftsführer ist die Managerhaftpflichtversicherung. Sie gleicht Vermögensschäden aus.Nicht versichert ist das Unternehmen selbst.Ein überdimensionales Risiko tragen diese Berufsgruppen, da sie eine enorme Anzahl von Vorschriften und Gesetzen bei ihren Entscheidungen zu beachten haben.
Entstandener Vermögensschaden muss von ihnen ausgeglichen werden.Sie haften auch mit ihrem privaten Vermögen.Dafür ist die Managerhaftpflichtversicherung.

Geldwerte Infos zu Firmenversicherungen

Gewerbeversicherung

  • Gewerbeversicherungen bieten eine Vielzahl an Tarifen und Leistungsoptionen zu verschiedensten Risiken.
  • Um entscheiden zu können, welche Gewerbeversicherung wirklich wichtig ist, muss die individuelle Risikolage eingeschätzt werden.

Elektronikversicherung

  • Auch Sengschäden sowie vorsätzlich herbeigeführte Schäden durch Sabotage oder Vandalismus werden durch die Elektronikversicherung ersetzt.
  • Entschädigt werden durch die Elektronikversicherung alle notwendigen Kosten zur Wiederherstellung oder Wiederbeschaffung eines gleichwertigen Gerätes.
  • Wenn eine Pauschalversicherung bei der Elektronikversicherung vorliegt, dann sind grundsätzlich alle Geräte darüber abgedeckt.