13. November 2019

Die Firmenversicherungen Mähringen

Versicherungen für Gewerbe

Ein Gewerbe betreiben bedeutet Geld und Zeit zu investieren, um Erfolg zu haben.Es besteht ein hohes finanzielles und auch persönliches Risiko.Ihr Gewerbe benötigt daher optimalen Versicherungsschutz.Wenn ein minimaler Fehler unterläuft oder auch nur ein Schaden entsteht kann es einen hohen finanziellen Aufwand zur Folge haben.

Individuelle Faktoren spielen eine große Rolle für die richtige Absicherung. Welche Art von Gewerbe betreiben Sie? Wie groß ist ihr Unternehmen? Wie sind ihr Geschäftsmodell und die rechtliche Lage beschaffen? Die Antworten auf beispielsweise diese Fragen sind entscheidend für die Wahl der optimalen Versicherung.Eine fachmännische detaillierte Beratung bezüglich möglicher Versicherungen ist angebracht, wenn Sie ein Unternehmen gründen wollen.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung ist vor allen Dingen für gewerbliche Unternehmen und Industrieunternehmen wichtig.Sinnvoll ist die Versicherung auch bei Gründung einer Existenz, sowie bei Freiberuflern und SelbstständigenFür den Fall einer betrieblichen Unterbrechung infolge von Sachschäden übernimmt die Betriebsunterbrechungsversicherung das komplette finanzielle Risiko. Weiterlaufende Kosten, Gewinn der entgangen geht und Bezüge, werden von dieser Versicherung gezahlt.Anfallende Kosten sind zu zahlen egal ob mit oder ohne Produktion.

Gewerbliche Gebäudeversicherung

Empfohlen wird eine Gebäudeversicherung, sobald Sie eine Immobilie gewerblich nutzen. Es kann teuer werden, wenn Sie Ihr Gebäude nicht mehr nutzen können. Dazu kann es bei einem Brand oder einem Sturmschaden kommen. Auch andere Katastrophen können dazu führen.Sie sorgen für den Wiederaufbau des Gebäudes oder der Halle, während gleichzeitig Ihre Fixkosten weiterlaufen und Sie zudem die Gehälter weiter zahlen müssen.

Für ein Unternehmen kann dies die Existenz bedrohen.Um dieses Risiko abzusichern, gibt es die gewerbliche Gebäudeversicherung.

Gewerbliche Kfz-Versicherung

Die Kfz-Flottenversicherung kennt drei Tarifvarianten:
Werden Personen verletzt oder sogar getötet durch ein Firmenfahrzeug springt die Kfz Haftpflichtversicherung ein. Sachschäden werden ebenfalls durch die Versicherung abgedeckt.Für Schäden am eigenen Fahrzeug leistet die Kfz Teilkaskoversicherung Ersatz.

Explosionen und Diebstahlschäden sind ebenfalls abgesichert.Für den Zusammenstoß mit einem Tier ist meistens ein Höchstbetrag vereinbart.Die Vollkaskoversicherung leistet das gleiche wie die Vollkaskoversicherung. Zusätzlich leistet sie Ersatz bei Vandalismus oder einem Unfall, der selbst verschuldet ist.Bei der Kleinflottenpolice müssen mindestens drei Fahrzeuge vorhanden sein.Diese Policen bieten auch kleineren Unternehmen wie z.B. Dienstleistern oder den Freien Berufen wie Ärzten oder Architekten eine preisgünstige Möglichkeit, den firmeneigeneneigenen Fuhrpark zu versichern.Versicherungsschutz bietet die Kfz Flottenversicherung bei einem Bestand von mindestens zehn Kraftfahrzeugen. Eine Besonderheit dieser Kfz-Flottenpolice ist, dass alle versicherten Fahrzeuge in einen Beitragssatz eingestuft werden.Diese Einstufung ist unabhängig vom Schadenverlauf des einzelnen Fahrzeuges und hat den Vorteil, dass die Gesamtheit der Fahrzeuge bei einem geringen Schadenverlauf schneller den Beitrag von 30 % erreichen können.

Managerhaftpflichtversicherung (D&O)Die D&O (Managerhaftpflichtversicherung)}

Die Managerhaftpflicht-Versicherung ist eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung speziell für Vorstände, Geschäftsführer, den Aufsichtsrat oder auch leitende Angestellte eines Unternehmens.Die Versicherung gilt nicht für das Unternehmen.Ein überdimensionales Risiko tragen diese Berufsgruppen, da sie eine enorme Anzahl von Vorschriften und Gesetzen bei ihren Entscheidungen zu beachten haben.
Sie haften in unbegrenzter Höhe für Vermögensschäden, wenn etwas übersehen wird.Sie haften auch mit ihrem privaten Vermögen.Dafür ist die Managerhaftpflichtversicherung.

Nützliche Infomationen zu Firmenversicherungen

Gewerbeversicherung

  • Gewerbeversicherungen bieten eine Vielzahl an Tarifen und Leistungsoptionen zu verschiedensten Risiken.
  • Gewerbeversicherungen sind wichtig, um sich und das Unternehmen ausreichend schützen zu können.

Elektronikversicherung

  • Auch Sengschäden sowie vorsätzlich herbeigeführte Schäden durch Sabotage oder Vandalismus werden durch die Elektronikversicherung ersetzt.
  • Entschädigt werden durch die Elektronikversicherung alle notwendigen Kosten zur Wiederherstellung oder Wiederbeschaffung eines gleichwertigen Gerätes.
  • Bei einer Elektronikversicherung können sich Risiken abdecken lassen, die häufig in Zusammenhang mit elektronischen Geräten auftreten.