22. Oktober 2019

Die Firmenversicherungen Eselsberg

Versicherungen für die Firma

Der Erfolg eines Gewerbes ist an erhebliche finanzielle und zeitintensive Investitionen geknüpft.Es besteht ein hohes finanzielles und auch persönliches Risiko.Die Notwendigkeit, ihr Gewerbe bestmöglich zu versichern, liegt daher auf der Hand.Hohe finanzielle Einbußen können das Resultat von schon sehr kleinen Fehlern sein.
Um bestens abgesichert zu sein, müssen eine Reihe persönlicher Faktoren berücksichtigt werden.Um die richtige Wahl für die passende Absicherung zu treffen, werden Art, Größe, Rechtsform und auch das Modell des Betriebes berücksichtigt.Der beste Versicherungsschutz für Sie und ihr Unternehmen sollte stets das Resultat umfangreicher und fachmännischer Beratung sein.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Von großer Bedeutung ist besonders die Betriebsunterbrechungsversicherung für Industrieunternehmen und gewerbliche Unternehmen.Aber auch Selbstständige, Freiberufler und Existenzgründer sollten über den Abschluss einer derartigen Versicherung nachdenken. Das finanzielle Risiko einer Betriebsunterbrechung durch einen Sachschaden, wird von dieser Versicherung abgesichert.Weiterlaufende Kosten, Gewinn der entgangen geht und Bezüge, werden von dieser Versicherung gezahlt.Anfallende Kosten sind zu zahlen egal ob mit oder ohne Produktion.

Gewerbliche Gebäudeversicherung

Empfohlen wird eine Gebäudeversicherung, sobald Sie eine Immobilie gewerblich nutzen. Hoher Finanzieller Aufwand kann entstehen, wenn ein Gebäude wegen irgendwelcher Katastrophen nicht mehr benutzt werden kann. Auch bei einem Brand oder einem Sturmschaden, kann es dazu kommen.Ihre festen Kosten, wie Gehälter oder anderes laufen weiter und Sie müssen außerdem für eine Instandsetzung des Gebäudes sorgen.

Dies kann für ein Unternehmen Existenz bedrohend werden.Für eine Absicherung dieses Risikos gibt es die gewerbliche Gebäudeversicherung.

Gewerbliche Kfz-Versicherung

Die Kfz-Flottenversicherung kennt drei Tarifvarianten:
Die Kfz Haftpflichtversicherung schützt sie vor Ansprüchen, wenn durch eines ihrer Firmenfahrzeuge Personen verletzt oder getötet werden. Einen Sachschaden wird auch von der Versicherung übernommen.Für Schäden am eigenen Fahrzeug leistet die Kfz Teilkaskoversicherung Ersatz.

Diebstahlschäden oder Explosionen sind ebenfalls in der Absicherung enthalten.Für den Zusammenstoß mit einem Tier ist meistens ein Höchstbetrag vereinbart.Die Teilkaskoversicherung ist der Kfz Vollkaskoversicherung ebenbürtig.Ein selbstverschuldeter Unfall oder vorsätzliche Zerstörung durch Fremde, wird ebenfalls ersetzt.Bei drei Fahrzeugen mindestens spricht man von der so genannten Kleinflottenpolice.Diese Policen bieten auch kleineren Unternehmen wie z.B. Dienstleistern oder den Freien Berufen wie Ärzten oder Architekten eine preisgünstige Möglichkeit, den firmeneigeneneigenen Fuhrpark zu versichern.Ab 10 Fahrzeugen gibt es die Kfz Flottenversicherung.Es ist eine Besonderheit dieser Versicherung, dass alle Fahrzeuge die gleiche Beitragsstufe erhalten.Weil die Fahrzeuge bei möglichen Schäden nicht einzeln bewertet werden, sondern insgesamt, gelangen Sie schneller auf den niedrigen Beitragssatz von 30%.

Managerhaftpflichtversicherung (D&O)Die D&O (Managerhaftpflichtversicherung)}

Die Managerhaftpflicht-Versicherung ist eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung speziell für Vorstände, Geschäftsführer, den Aufsichtsrat oder auch leitende Angestellte eines Unternehmens.Die Versicherung gilt nicht für das Unternehmen.Die vorgenannten Personengruppen tragen bei ihrer Arbeit ein ganz besonderes Risiko, da sie bei ihren täglichen Entscheidungen eine fast unüberschaubare Zahl von Vorschriften und Gesetzen zu beachten haben.

Bei Nichtbeachtung ist eine Haftung in nicht begrenzter Höhe für sie vorgesehen.Sie haften auch mit ihrem privaten Vermögen.Mit der Managerhaftpflichtversicherung können sich diese Personen absichern.

Wertvolle Infomationen zu Firmenversicherungen

Gewerbeversicherung

  • Nur durch eine sehr kompetente Beratung, zumeist von Profis auf dem Gebiet Gewerbeversicherung, wird die Ideal-Versicherung errechnet.
  • Um entscheiden zu können, welche Gewerbeversicherung wirklich wichtig ist, muss die individuelle Risikolage eingeschätzt werden.

Elektronikversicherung

  • Auch Sengschäden sowie vorsätzlich herbeigeführte Schäden durch Sabotage oder Vandalismus werden durch die Elektronikversicherung ersetzt.
  • Wer bei seiner Arbeit auf elektronische Anlagen und Geräte angewiesen ist, braucht eine Elektronikversicherung.
  • Gegen die finanziellen Folgen eines Datenverlustes können sich Unternehmen im Rahmen einer Elektronikversicherung schützen.