13. Dezember 2019

Die Firmenversicherungen Eggingen

Versicherungen für den gewerblichen Bereich

Für die Unterhaltung eines Gewerbes wird nicht nur Geld, sondern auch eine Menge Zeit investiert, um sich den Erfolg zu sichern.Der betreffende Gewerbetreibende hat ein hohes Risiko, was seine Finanzen und seinen persönlichen Bereich angeht.Für jeden, der ein Gewerbe betreibt oder betreiben möchte, ist es deshalb unverzichtbar, gut versichert zu sein.Schon ein kleiner Fehler kann große Schäden und enorme finanzielle Defizite verursachen.

Um bestens abgesichert zu sein, müssen eine Reihe persönlicher Faktoren berücksichtigt werden.Um die richtige Wahl für die passende Absicherung zu treffen, werden Art, Größe, Rechtsform und auch das Modell des Betriebes berücksichtigt.Der beste Versicherungsschutz für Sie und ihr Unternehmen sollte stets das Resultat umfangreicher und fachmännischer Beratung sein.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Für Gewerbe- und Industrieunternehmen ist vor allem eine Betriebsunterbrechungsversicherung wichtig.Sie sind selbstständig oder Freiberufler? Sie wollen eine Existenz gründen? Dann sollten Sie überlegen, ob diese Versicherung nicht auch für Sie in Frage kommt. Wenn Sie eine betriebliche Unterbrechung haben, übernimmt diese Versicherung das geschäftliche Risiko. Allerdings nur, wenn die Unterbrechung durch einen Sachschaden entstanden ist.Weiterlaufende Kosten, Gewinn der entgangen geht und Bezüge, werden von dieser Versicherung gezahlt.Ihre Kosten laufen auch bei Betriebsunterbrechung weiter und müssen geleistet werden.

Gewerbliche Gebäudeversicherung

Besonders bei gewerblich genutzten Immobilien empfiehlt sich eine Gebäudeversicherung.Es kann teuer werden, wenn Sie Ihr Gebäude nicht mehr nutzen können. Dazu kann es bei einem Brand oder einem Sturmschaden kommen. Auch andere Katastrophen können dazu führen.Fixkosten und Löhne laufen oftmals ungebremst weiter, gleichzeitig müssten die enormen Kosten für einen Wiederaufbau der Halle oder des Gebäudes gestemmt werden.

Das kann für einen Unternehmer Existenz bedrohend sein.Sichern Sie mit einer gewerblichen Gebäudeversicherung dieses Risiko ab.

Gewerbliche Kfz-Versicherung

Drei verschiedene Tarife gibt es bei der KFZ-Flottenversicherung:
Werden Personen verletzt oder sogar getötet durch ein Firmenfahrzeug springt die Kfz Haftpflichtversicherung ein. Außerdem ist die Beschädigung von Sachen versichert.Bei Schäden an eigenen Fahrzeugen übernimmt die Kfz Teilkaskoversicherung. Diebstahlschäden oder Explosionen sind ebenfalls in der Absicherung enthalten.Auch der Zusammenstoß mit Tieren ist im Regelfall bis zu einer vereinbarten Höchstsumme mitversichert.Die Kfz Vollkaskoversicherung leistet all das, was die Teilkaskoversicherung auch leistet. Haben Sie einen Unfall selbst verschuldet oder Ihr Fahrzeug wurde durch Vandalismus zerstört, springt die Vollkaskoversicherung ein. Ab einer Menge von drei Fahrzeugen spricht man von einer Kleinflottenpolice.Diese Policen bieten auch kleineren Unternehmen wie z.B. Dienstleistern oder den Freien Berufen wie Ärzten oder Architekten eine preisgünstige Möglichkeit, den firmeneigeneneigenen Fuhrpark zu versichern.Versicherungsschutz bietet die Kfz Flottenversicherung bei einem Bestand von mindestens zehn Kraftfahrzeugen. In dieser Versicherung erhalten alle Kraftfahrzeuge die gleiche Beitragsstufe.Weil die Fahrzeuge bei möglichen Schäden nicht einzeln bewertet werden, sondern insgesamt, gelangen Sie schneller auf den niedrigen Beitragssatz von 30%.

Managerhaftpflichtversicherung (D&O)Die D&O (Managerhaftpflichtversicherung)}

Für leitende Angestellte, Vorstände, Aufsichtsräte und auch Geschäftsführer ist die Managerhaftpflichtversicherung. Sie gleicht Vermögensschäden aus.Das Unternehmen selbst ist nicht versichert.Bei den vielen täglichen Entscheidung Tag für Tag, entsteht ein erhöhtes Risiko, weil sie eine Unzahl an Gesetzen wie Vorschriften beachten müssen.
Wird etwas übersehen, haften sie in unbegrenzter Höhe für den entstandenen Vermögensschaden. Das gilt auch für ihr Privatvermögen.Mit einer Managerhaftpflichtversicherung kann dieses Risiko abgesichert werden.

Geldwerte Tipps zu Firmenversicherungen

Gewerbeversicherung

  • Nur durch eine sehr kompetente Beratung, zumeist von Profis auf dem Gebiet Gewerbeversicherung, wird die Ideal-Versicherung errechnet.
  • Zu unterscheiden sind prinzipiell die existenzabsichernden und die nicht existenzabsichernden Gewerbeversicherungen.

Elektronikversicherung

  • Auch Sengschäden sowie vorsätzlich herbeigeführte Schäden durch Sabotage oder Vandalismus werden durch die Elektronikversicherung ersetzt.
  • Entschädigt werden durch die Elektronikversicherung alle notwendigen Kosten zur Wiederherstellung oder Wiederbeschaffung eines gleichwertigen Gerätes.
  • Wenn eine Pauschalversicherung bei der Elektronikversicherung vorliegt, dann sind grundsätzlich alle Geräte darüber abgedeckt.