17. September 2019

Die Altersvorsorge Eggingen

Vorsorge für das Alter ist ein bedeutendes Thema

In den letzten Jahren hat das Thema Altersvorsorge an Gewicht gewonnen.
Unter dem Begriff Altersvorsorge werden alle Vorkehrungen zusammen gefasst, die der Erhaltung des Lebensstandards, nach dem Ende der Berufstätigkeit, dienen. Um nach Möglichkeit ohne Einschränkungen zu sein.
Es gibt eine sogenanntes “Drei-Säulen-Prinzip” und darauf stützt sich die Altersvorsorge in Deutschland.
Dabei handelt es sich um die betriebliche Altersvorsorge, die gesetzliche Rentenversicherung und um die private Absicherung.
Eine Patentlösung für die persönliche Altersvorsorge gibt es nicht.
Wie hoch der Bedarf an Vorsorge ist, werden von Ihren eigenen Möglichkeiten und der eigenen Lebenssituation bestimmt.
Dabei spielen auch eine Rolle die Faktoren Lebensalter, die Bereitschaft zum Risiko und die Erwartungen an die Rendite.
Wegen steigender Bedeutung in den letzten Jahren, gibt der Staat Zuschüsse für die Altersvorsorge.

Wertvolle Informationen für Ihre Altersvorsorge

  • Um den Lebensunterhalt nach dem Renteneintritt weiterhin bestreiten zu können gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Altersversorgung.
  • Es gibt verschiedene Faktoren, welche Ihre Altersvorsorge beeinflussen, z.B. Ihr Alter, Ihr Beruf und auch Ihre Gesundheit.
  • Durch das Sparen von Mietzahlungen im Alter haben Sie mehr Geld für andere Dinge.
  • Bei der Altersvorsorge sollte man sich nicht allein auf die gesetzliche Rente verlassen.
  • Zur Planung Ihrer privaten Altersvorsorge sollten Sie fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen, um von vornherein teure Fehler zu vermeiden.